Fiddleheads mit Vinaigrette

Fiddleheads mit Vinaigrette

Portionen 3 - 4
Vorbereitungszeit 25 minutes
Ursprungsregion Canadian

Zutaten

  • 250 g frische Fiddleheads
  • 30 ml Zitronensaft
  • 1/2 TL Dijon Senf
  • 90 ml Olivenöl
  • 1 Schalotte (klein gewürfelt)
  • Salz und Pfeffer (aus der Mühle)
  • Zitronenscheiben (zum Garnieren)

Einleitung

Fiddleheads habe ich das erste Mal hier in Kanada entdeckt. Anfang Mai gibt es sie im Supermarkt zu kaufen. Ich wusste erst gar nicht, was das ist und habe natürlich sofort recherchiert. Fiddleheads sind eine genießbare Farnsorte, die in ganz Kanada wächst. Allerdings beanspruchen die First Nations von New Brunswick, die wahren Entdecker der Fiddleheads zu sein. Der Geschmack von Fiddleheads ist relativ unspektakulär. Sie sehen einfach lustig aus und ergeben mit der passenden Marinade eine gelungene und gesunde Beilage. Ob es die Fiddleheads auch in Europa gibt - ich habe sie jedenfalls noch nirgends gesehen.

 

Zubereitung

Schritt 1 Die Fiddleheads über Dampf ca. 5 - 8 Minuten garen.
Schritt 2 In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, Senf, Schalotten und Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 3 Fiddleheads mit der Vinaigrette gut mischen und vor dem Servieren mit Zitronenscheiben garnieren. Sofort servieren, da die Fiddleheads braun werden, wenn man sie zulange stehen lässt.
Fiddleheads mit Vinaigrette

Kommentare