Capesante alla naturale (Jakobsmuscheln)

Capesante alla naturale (Jakobsmuscheln)

Portionen 4
Vorbereitungszeit 10 minutes

Zutaten

  • 12 Jakobsmuscheln
  • 4 EL (Olivenöl)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • frische Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Radicchio (zum Anrichten)

Einleitung

Jakobsmuscheln sind ein wahres Gedicht und immer noch der Inbegriff von Luxus pur! Bei diesem Rezept kommt ihr nussiger, leicht süßlicher Geschmack sehr gut zur Geltung. Olivenöl, Knoblauch, Petersilie und etwas Zitronensaft - mehr braucht man nicht, um eine wunderbare Vorspeise auf den Tisch zu bringen. Guten Appetit!

Zubereitung

Schritt 1 Die ausgelösten Jakobsmuscheln waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.
Schritt 2 Olivenöl mit Salz, Pfeffer und gehacktem Knoblauch vermischen. Fein geschnittene Petersilie dazu geben. Die Jakobsmuscheln einlegen und für eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
Schritt 3 Eine Pfanne erhitzen, die Jakobsmuscheln einlegen und auf beiden Seiten jeweils 1 Minuten anbraten lassen. Mit etwas Zitronensaft verfeinern.
Schritt 4 Zum Anrichten die Jakobsmuscheln mit ein wenig Saft in die Muschelschalen füllen, mit einer Zitronenspalte dekorieren. Als Beilage passt am besten frisches Weißbrot.

Kommentare