Eierspeise aus dem Friaul

Eierspeise aus dem Friaul

Zutaten

  • 10 Eier
  • 150 g Speck (geräuchert)
  • 150 g Käse (Cansiglio)
  • 50ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl

Einleitung

Zugegeben, diese Frühstücksvariante stammt sicherlich nicht aus einem italienischen Diätkochbuch. Aber, sie ist absolut schmackhaft! Der frische, nur zwei Monate gereifte Cansiglio Käse sorgt in Verbindung mit den Eiern für eine wunderbare cremigen Konsistenz. Und ein paar von den Speckwürfeln kann man ja immer noch an den Tellerrand schieben...

Auf einen Guten Start in den Tag!

Zubereitung

Schritt 1
Eier aufschlagen und nur leicht miteinander verquirlen. Die Milch dazufügen, salzen und Pfeffern.
Schritt 2
Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne knusprig anrösten.
Schritt 3
In einer schweren Pfanne Butter und Olivenöl leicht erhitzen und die Eiermasse dazugeben. Bei leichter Hitze die Eiermasse zum Stocken bringen.
Schritt 4
Den in Würfel geschnittenen Käse dazufügen und in der Eiermasse schmelzen lassen. Zuletzt die Speckwürfel daruntermischen. Die Masse sollte nicht zu fest sein.
Schritt 5
Vor dem Servieren noch salzen und pfeffern. Mit Prosciutto, Käsestücken und getoastetem Weißbrot servieren.

Kommentare