Saltimbocca alla romana (Kalbsschnitzel mit Salbei)

Saltimbocca alla romana (Kalbsschnitzel mit Salbei)

Zutaten

  • 8 Kalbsschitzel (zart und dünn)
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 8 Salbeiblätter (frisch)
  • 3 - 4 EL Butter
  • 125 ml Weißwein (trocken)
  • Salz (nach Geschmack)
  • Pfeffer (nach Geschmack)

Einleitung

Saltimbocca alla romana ist ein traditionelles italienisches Gericht, das sehr leicht und schnell zuzubereiten ist. Eigentlich kann man gar nichts falsch machen, solange das Kalbfleisch wirklich zart ist. Der Salbei sollte natürlich frisch sein, mit getrocknetem wird es nur halb so gut.

Als Beilage passt am besten Reis oder einfach frisches Weißbrot.

Zubereitung

Schritt 1 Kalbsschnitzel zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie legen und mit der glatten Seite des Fleischhammers dünn ausklopfen.
Schritt 2 Auf jedes Schnitzel eine Scheibe Parmaschinken und ein Salbeiblatt legen, mit einem Zahnstocher fixieren.
Schritt 3 In einer Pfanne Butter zerlassen, Schnitzel hineingeben und pro Seite 2 - 3 Minuten braten. Fleisch nur zart salzen und pfeffern, herausnehmen und warm stellen.
Schritt 4 Bratenrückstand mit dem Weißwein ablöschen und kräftig aufkochen lassen. Etwas Butter dazugeben und mit dem Schneebesen einrühren. Die Schnitzel nochmals in die Sauce legen und kurz durchziehen lassen. Auf vorgewärmten Tellern servieren.

Kommentare