Gurkengulasch

Gastbeitrag von:  Manu, Ebenfurth, AUT

Gurkengulasch

Portionen 4
Vorbereitungszeit 10 minutes
Zubereitungszeit 15 minutes
Zeit Aufwand Gesamt 25 minutes
Ursprungsregion Austrian

Zutaten

  • 2 Salatgurken
  • 1 Zwiebel
  • 3 große Tomaten
  • 1 roter Paprika
  • 100 g Hamburgerspeck
  • 4 EL Sauerrahm
  • Paprikapulver (edelsüß)
  • Salz
  • Suppenwürze
  • 1 Bund Dille
  • Kerbel
  • Estragon
  • Petersilie

Einleitung

Manu sagt: "Das Rezept für dieses Gericht habe ich von einer Arbeitskollegin. Es ist recht einfach und auch schnell gekocht. Man kann die Speise entweder vegetarisch oder wie angegeben, mit Speck zubereiten.
Es passen sehr gut Debreziner Würstel oder Frankfurter Würstel dazu, und wenn man etwas mehr Speck verwendet als angegeben, auch nur Schwarzbrot oder ein Kornspitz."

Zubereitung

Schritt 1 Speck und Zwiebel kleinwürfelig schneiden. Gurken schälen, würfeln oder in Stifteln hacheln, Paprika entkernen und in Streifen schneiden, Paradeiser enthäuten (vorher überbrühen) und achteln.
Schritt 2 Speck und Zwiebel kleinwürfelig schneiden. Gurken schälen, würfeln oder in Stifteln hacheln, Paprika entkernen und in Streifen schneiden, Paradeiser enthäuten (vorher überbrühen) und achteln.
Schritt 3 Speck und Zwiebel in etwas Fett rösten, vorbereitetes Gemüse zugeben und eine viertel Stunde zugedeckt dünsten lassen.
Schritt 4 Speck und Zwiebel in etwas Fett rösten, vorbereitetes Gemüse zugeben und eine viertel Stunde zugedeckt dünsten lassen.
Schritt 5 In der Zwischenzeit Petersilie fein hacken und in den Rahm rühren. Alle Gewürze und Kräuter zum Gemüse geben. Rahm untermengen und noch etwas ziehen lassen. Nicht mehr aufkochen.
Schritt 6 In der Zwischenzeit Petersilie fein hacken und in den Rahm rühren. Alle Gewürze und Kräuter zum Gemüse geben. Rahm untermengen und noch etwas ziehen lassen. Nicht mehr aufkochen.

Kommentare