Schoko-Birnen-Creme mit Lebkuchenaroma

Schoko-Birnen-Creme mit Lebkuchenaroma

Portionen 4 - 8
Vorbereitungszeit 30 minutes
Ursprungsregion Austrian

Zutaten

  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 2 reife Birnen
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 3 cl Birnenschnaps
  • 1 TL Maizena
  • 1 EL Zucker
  • Lebkuchengewürz
  • 500 ml Schlagobers (geschlagen)

Einleitung

Diese leckere Schokocreme ist ganz einfach in der Zubereitung und schmeckt auch mit Dosenbirnen oder anderem Kompott ( zB Pfirsich) sehr, sehr gut. Ich mache aus der Masse 8 kleine Portionen und fülle sie in Jena-Gläschen, die man gut verschließen kann. Das ist praktisch zum in den Kühlschrank stellen und sieht auch auf dem Tisch gut aus.

Zubereitung

Schritt 1 Birnen schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Wasser, Zucker und Birnenschnaps zu einem Kompott kochen. Die Birnen sollten nicht zu weich werden. Maizena mit ein wenig Wasser verrühren und das Kompott damit eindicken. Auskühlen lassen.
Schritt 2 Schokolade über Wasserbad schmelzen. Ei mit Eidotter verquirlen und die überkühlte Schokolade gut miteinander vermischen. Nach Geschmack Lebkuchengewürz dazugeben.
Schritt 3 Schlagobers steif schlagen und mit der Schokolade-Eiermasse verrühren. In kleinen Gläschen oder Schalen zuerst Birnenkompott einfüllen, darüber dann die Schokocreme. Im Kühlschrank einige Stunden durchziehen lassen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Grantatapfelkernen und Minze garnieren.

Kommentare