Geschmortes Kaninchen

Geschmortes Kaninchen

Portionen 6
Vorbereitungszeit 1 hour, 15 minutes
Ursprungsregion Italian

Zutaten

  • 1,5kg Kaninchen (küchenfertig)
  • 500 g reife Tomaten
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 TL frischer Rosmarin
  • 3 Salbeiblätter
  • 1/4l trockener Weißwein
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer (aus der Mühle)
  • Muskatnuß
  • schwarze Oliven (nach Geschmack)

Einleitung

Hier in Toronto gibt es an Lebensmitteln alles zu kaufen, was man sich nur vorstellen kann. Wirklich alles und noch viel, viel mehr. Am St. Lawrence Market, in der Front Street, haben wir sogar einen Fleischhauer entdeckt, der frische Kaninchen anbietet. Wunderbar, zarte Kaninchen, in Ontario aufgewachsen. Liebes Kaninchen, so leid es uns auch tut, aber du landest heute in unserem Schmortopf. Eines meiner Lieblingskochbücher "Die echte italienische Küche" liefert ein geeignetes Rezept, Weißwein aus dem Friaul - hier vom Weingut Russiz Superiore - und schon steht einem italienischen Abend im Herzen Toronto's nichts mehr im Wege.

 

 

Zubereitung

Schritt 1 Das Kaninchen in 8 - 10 Teile zerlegen, unter fließendem Wasser gründlich abspülen und trockentupfen.
Schritt 2 Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden, zusammen mit dem Olivenöl und der Butter, dem Rosmarin, Salbei und Lorbeerblättern in einem breiten Schmortopf erhitzen.
Schritt 3 Die Kaninchenteile ins heiße Fett geben und von allen Seiten kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen. Mit dem Weißwein aufgießen, kurz aufkochen lassen und die Hitze reduzieren.
Schritt 4 Tomaten kurz in heißem Wasser überbrühen und grob hacken. Zum Kaninchen geben und zugedeckt bei mäßiger Hitze etwa 35 bis 40 Minuten schmoren lassen. Zwischendurch mit etwas Wein aufgießen. Kurz vor dem Ende der Garzeit die schwarzen Oliven dazugeben und vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie bestreuen.

St. Lawrence Market

Kommentare