Apple Fritters (Apfelräder)

Apple Fritters (Apfelräder)

Portionen 4 - 6
Vorbereitungszeit 30 minutes

Zutaten

  • 250 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 EL Backpulver
  • Salz
  • Öl (zum Ausbacken)
  • 2 - 3 Äpfel
  • Zimtzucker (Kristallzucker und Zimt)

Einleitung

Apfelräder erinnern mich so sehr an meine Kindheit. Aus ganz wenig Zutaten hat uns Mama eine wunderbare Speise zubereitet. Wieder entdeckt habe ich die Apfelräder - diesmal als "Apple Fritters" auf dem Farmer's Market in St. Jacobs, Ontario. Dort sind sie eine Attraktion. Die Äpfel werden mit einer Schneidemaschine geschält, ab in den Backteig und rein ins heiße Fett. 6, 12 oder noch mehr Stück in einem Karton. Gegessen wird mit den Fingern, auf einer Bank vor der Markthalle. Herrlich!

Zubereitung

Schritt 1 Milch mit den Eiern verquirlen, Mehl, Zucker,Backpulver und flüssige Butter einrühren. Etwas salzen.
Schritt 2 Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen.
Schritt 3 Apfelscheiben in Backteig tauchen und in heißem Fett auf beiden Seiten goldgelb backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und vor dem Servieren großzügig mit Zimtzucker bestreuen.

Kommentare