Heidelbeer-Zitronen-Cheesecake

Heidelbeer-Zitronen-Cheesecake

Portionen 16
Vorbereitungszeit 25 minutes
Zubereitungszeit 40 minutes
Zeit Aufwand Gesamt 1 hours, 5 minutes

Zutaten

  • 65 g Zucker
  • 260 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 1 TL Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 340 g frische Heidelbeeren
  • 2 EL braunen Zucker
  • 2 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 g Cream Cheese ((zB Philadelphia))
  • 65 g Zucker
  • 1 EL Vanillearoma ((Vanillezucker))
  • 2 Eier

Einleitung

Ich liebe Cheese Cake und zwar in allen Variationen. Dieses Rezept gehört allerdings von nun an zu meinen Favoriten. Die  Heidelbeeren geben dem Kuchen einen unvergleichlich frischen Geschmack und auch farblich gibt der Kuchen einiges her. Ich habe den Kuchen als Mitbringsel für eine Grillparty gebacken und es blieb auch kein Bröselchen übrig. Scheint nicht nur mir geschmeckt zu haben!

Zubereitung

Schritt 1 Backrohr auf 175° Celsius vorheizen. Eckige Backform mit Backpapier auskleiden. Den Rand überhängen lassen.
Schritt 2 Butter mit Zucker in der Küchenmaschine cremig rühren. Mehl dazugeben, ebenso Zitronenschale und eine Prise Salz. Solange weiter rühren, bis die Masse gut gebunden ist. Den Boden der Backform damit auskleiden. Nötigenfalls mit den Fingern festdrücken. Im Backrohr ca. 25 bis 30 Minuten goldgelb backen.
Schritt 3 Heidelbeeren mit Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft mischen und in einer Stielkaserolle bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Öfters umrühren, damit sich die Früchte nicht anbrennen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zum Auskühlen zur Seite stellen.
Schritt 4 Cream Cheese mit Zucker und Vanillearoma cremig rühren. Eier einzeln unterrühren, bis die Masse gut verbunden ist.
Schritt 5 Die Masse auf den laufwarmen Kuchenboden gießen. Mit einem großen Löffel die Heidelbeeren darauf verteilen. Mit einer Gabel die Heidelbeeren spiralenförmig durchziehen (marmorieren).
Schritt 6 Den Kuchen 40 Minuten im Backrohr weiter backen, bis die Masse fest wird. Aus dem Rohr nehmen und etwa eine Stunde auskühlen lassen. Vor dem Servieren den Kuchen im Kühlschrank mindestens zwei Stunden kühlen.

Kommentare