Fenchel Spaghetti

Fenchel Spaghetti

Portionen 4
Vorbereitungszeit 35 minutes
Ursprungsregion Italian

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Fenchelknolle
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Sardellenfilets (eingelegt)
  • 2 Scheiben Hamburger Speck (feinst gewürfelt)
  • 250ml Hühnersuppe
  • 1 Zitrone
  • 400 g Spaghetti
  • 8 Cocktailtomaten (geschnitten)
  • Parmesan (gerieben)
  • Salz

Einleitung

Für dieses Gericht kann man an Stelle der Spaghetti natürlich auch jede andere Pasta, wie zB Linguine oder  Tagliatelle verwenden. Möchte man die Pasta vegetarisch halten, lässt man einfach die Speckwürfel weg. Vorsicht  mit dem Würzen, die Sardellen sind zumeist schon recht salzig und es muss nicht nachgesalzen werden.

Zubereitung

Schritt 1 Zwiebel und Knoblauf fein schneiden. Fenchelknolle dünn schneiden und Fenchelgrün beiseite geben. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen, die Speckwürfel dazugeben. Glasig anrösten lassen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und weiter rösten. Sardellen dazugeben.
Schritt 2 Fenchel dazugeben und mit Hühnersuppe aufkochen lassen. So lange kochen, bis die Hühnersuppe reduziert ist. Der Fenchel sollte noch ein wenig knackig und grün sein. Kurz vor dem Garende Cocktailtomaten dazugeben und mit dem Zitronensaft abschmecken. Fenchelgemüse vom Herd nehmen und warm stellen.
Schritt 3 In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, kräftig salzen. Die Spaghetti darin bissfest kochen und abseihen. Spaghetti mit dem Fenchelgemüse mischen und auf Tellern anrichten. Nach Geschmack mit geriebenem Parmesan und dem frischen Fenchelgrün anrichten.

Kommentare