Eierspeise mit Prosciutto, Pilzen und Ruccola

Eierspeise mit Prosciutto, Pilzen und Ruccola

Portionen 2 - 3
Vorbereitungszeit 15 minutes
Ursprungsregion Italian

Zutaten

  • 4 Eier
  • 8 Scheiben Prosciutto
  • 150 g frische Pilze
  • 1/2 Zwiebel (fein geschnitten)
  • Ruccola
  • getrocknete Tomaten
  • Butter (zum Anbraten)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 Zwiebel schälen und feinwürfelig schneiden. Pilze säubern und dünnblättrig schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebel darin glasig anrösten. Prosciutto dazugeben und ebenfalls
kurz anrösten. Danach die Pilze dazugeben und etwas 3 - 5 Minuten anrösten.
Schritt 2 Eier aufschlagen und gut miteinander verquirlen, salzen. Über die Pilze gießen und stocken lassen. Danach den frischen Ruccola darüberstreuen und nur mehr ganz kurz anschwitzen, bis der Ruccola ein wenig zusammenfällt. Auf Tellern anrichten und mit fein geschnittenen, getrockneten Tomaten bestreuen. Nach Geschmack salzen und pfeffern.

Kommentare